Bühne

 

Kaiserhof-Theater 1995

Viva la Diva 1992

Viva la Diva 1994

The Piano Has Been Drinking 1988 - 1991

Missiles 2006

Springmaus 1999 - 2007

Röschen-Sitzung 2004

vivaladiva 2010


Improvisationstheater bei der Springmaus in Bonn unter der Leitung von Bill Mockridge.

Workshops u.a. bei Randy Dixon und Mark Britton.

Einige der vielen Spielstätten:

Senftöpfchen/Köln, Forum/Leverkusen, Tränenpalast/Berlin, Rex/Wuppertal, Bahnhof Fischbach/Bodensee…

Im Kulturbunker Mülheim hat die Röschen-Sitzung

seit 2004 ihre Heimat gefunden.

Das aus der Rosa-Sitzung hervorgegangene Ensemble zaubert seit dem jede Session ein karnevalistisches Highlight auf die Bühne.

Präsidentinnen:

Marion Radtke

Matthias Brandebusemeyer

Seit Mitte der 90er Jahre als Jazz-Sängerin unterwegs in diversen Formationen und Projekten u.a. Ladybird, Radio Radtke…

1989 entsteht Viva la Diva mit Marion Radtke als Texterin und Songschreiberin.

Drei CDs werden produziert, wovon leider nur die zweite „Ich will Dich“ noch im Handel zu beziehen ist.

Die beiden anderen:

„Schön, geil & liebenswert“

„Kopf oder Zahl“

gibt es unter Kontakt


Drei Tourneen als Gastsängerin mit The Piano has been drinking

Erster Auftritt als Solesängerin im FEEZ mit der Bluesband: Die 3. Zähne (1986 - 1987)

v.l. Heinz-Bernd Hövelmann, Peter Jämmrich, Marion Radtke

As Beers Go By

1987 wurde Marion Radtke Frontfrau bei der bereits bestehenden Formation

As Beers Go By

v.l. Heiner Koop, Tom Fuchs, Andreas Steinmeyer

Nach dem Musical op Kölsch „Non(n)sens“ zu Wally Bockmayer für zwei Produktionen: „Carmen“ und „Tarzan“

Die 3. Zähne

So viele Bühnen…


…in mehr als 30 Jahren, und da ist das Schulorchester noch nicht mitgerechnet.

Konzertsaal, Kleinkunstbühne, Open-Air, Theater…